Logo www.seniorpalace.eu
Ihr Warenkorb

+49 731 2806 5454 (wir sprechen Deutsch)
Menü




<<  
<<  2/15 >>

Wann ist der Zeitpunkt gekommen in ein Pflegeheim einzuziehen?

https://www.seniorpalace.eu/

Diese Frage treibt viele Familien und Senioren um. Zuhause wird noch alles selbst erledigt oder eine 24h Betreuungshilfe kümmert sich um Pflege, Betreuung und den Haushalt. Es scheint also keinen Grund zu geben, um sich nach einem Pflegeplatz umzusehen zumal eine Entscheidung, ob und wann in ein Pflegeheim umgezogen werden sollte, eine schwierig zu treffende Frage ist, an der zudem vielen Emotionen hängen.

Aus unserer fast 20jährigen Tätigkeit deutschsprachige Rentner z.B. in Seniorenheimen in Ungarn zu empfangen, lassen sich Anzeichen und auch Gründe finden, die darauf hindeuten, dass der Eintritt in ein Pflegeheim geplant werden sollte:

Eingeschränkte Mobilität

Ist der Körper beeinträchtigt und kann die tägliche Arbeit nicht weiter selbständig bewältigt werden bietet ein Pflegeheim in Ungarn oder Tschechien eine preiswerte Alternative. Oftmals ist ein Altersheim in der Tschechischen Republik oder in Unagern auch kostengünstiger als eine 24-Stunden-Kraft. Unterstützung und Pflege bieten, um sicherzustellen, dass die körperlichen Bedürfnisse der Person erfüllt werden.

Erste Anzeichen einer Demenz

Es ist nicht nur der Herd, der vergessen wird, die Erinnerung an den Weg nach Hause schwindet, stundenlang wird ohne Orientierung auf einer Parkbank gesessen, konfuse Kommunikation nimmt zu oder die Kommunikation wird auf ein Wort beschränkt, vereinzelt wird in den eigenen 4 Wänden der Wunsch geäußert nach Hause zu wollen, Datum oder Wochentag wird falsch oder gar nicht genannt auf Nachfrage, um nur ein paar Beispiele zu nennen.  

Pflegende Angehörige sind mit ihren Kräften am Ende

Nicht selten über Jahre pflegt ein Angehöriger, meist sind dies Frauen, den Pflegebedürftigen und kommt dann irgendwann an die Grenze nicht selbst körperlich und/oder psychisch beeinträchtigt zu werden.

24-Stunden-Hilfe ist überfordert oder sprengt den finanziellen Rahmen

Eine preiswerte Alternative zu einer Pflegekraft im Haus ist die Unterbringung in einem Pflegeheim in Tschechien oder Ungarn, möglichst in einem Domizil, in dem fast ausschließlich deutschsprachige Seniorinnen und Senioren leben und wo in jeder Ecke des Hauses die deutsche Sprache gesprochen wird von den Bewohnern und auch dem Personal.

Der Betreuungsaufwand kann aufgrund entsprechender Diagnosen aber auch so ansteigen, dass eine 24h-Betreuung mit nur einer Kraft nicht mehr ausreichend ist oder, dass aufgrund der aufzuwendenden Betreuungszeit ein ständiger Wechsel des Personals stattfindet, der eine stabile Situation zuhause nicht zulässt.

Gefährdung Anderer oder Selbstgefährdung

Ein Zeitpunkt in ein Pflegeheim zu gehen ist auch gekommen, wenn der zu Pflegende sich selbst oder Dritte in Gefahr bringen kann. Die Neigung sich selbst zu verletzen oder andere muss sehr ernst genommen werden.   

Persönliche Hygiene nicht mehr gewährleistet

Spätestens, wenn die eigene Hygiene nicht mehr bewältigt werden kann oder unkontrollierte Ausscheidungen wie Inkontinenz oder Stuhl auftreten ist es an der Zeit einen Pflegeplatz zu suchen.

Letztlich ist und bleibt die Entscheidung für den Umzug in ein Pflegeheim eine schwierige und emotionale Angelegenheit, in vielen Fällen aber sichert ein Umzug in ein Pflegeheim ein würdevolles Leben des pflegebedürftigen Menschen in einer sicheren Umgebung. Sind die finanziellen Möglichkeiten dazu begrenzt lohnt der Blick über die Grenzen.

Senioren- und Pflegeheime in Ungarn, Tschechien und der Slowakei haben sich seit Jahren als eine gute Alternative etabliert.   

Artur Frank, SENIORPALACE


Fotogalerie


Inhalt teilen
Facebook  Twitter  Google  LinkedIn  Pinterest  Email 

<<  
<<  2/15 >>



Kontakt

Seniorpalace
Zentrale und Büroadresse für Osteuropa
Grösslingová 7719/50,
811 09 Bratislava (Slowakei)

mail: info@seniorpalace.eu
karina.frank@seniorpalace.eu
Telefon +49 731 2806 5454
 


Erstellung von Webseiten und eShops

Cookie-Einstellungen
Wir verwenden essentielle Cookies für das Funktionieren unserer Website, die die Implementierung der Grundfunktionen der Website ermöglichen. Sie können diese Cookies deaktivieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Internetbrowsers ändern, was den Betrieb der Website beeinträchtigen kann. Wir möchten auch nicht unbedingt erforderliche Cookies verwenden, um uns dabei zu helfen, den Betrieb unserer Website zu verbessern. Um sie zuzulassen, klicken Sie bitte auf Zustimmung.
Datenschutz-Bestimmungen  |  Information über Cookies
Ich stimme zu Anpassen Ablehnen
<Zurück
Detaillierte Cookie-Einstellungen
Wir verwenden Cookies, um die Grundfunktionen der Website sicherzustellen und Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Sie können Ihre Einwilligung für jede Kategorie jederzeit ändern.
<Notwendige cookies
 
Technische Cookies sind für das reibungslose Funktionieren unserer Website unerlässlich. Diese werden hauptsächlich verwendet, um Ihre Produkte im Warenkorb zu speichern, Ihre Lieblingsprodukte anzuzeigen, Ihre Präferenzen und den Kaufprozess festzulegen. Wir benötigen Ihre Zustimmung nicht, um technische Cookies zu verwenden, aber wir verarbeiten sie auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er solche Dateien blockiert oder Sie darüber benachrichtigt. In diesem Fall funktionieren jedoch möglicherweise einige Teile unserer Website nicht richtig.
<Analytische Cookies
 
Analytische Cookies ermöglichen es uns, die Leistung und die Anzahl der Besuche auf unserer Website zu messen.
<Marketing-Cookies
 
Marketing-Cookies werden von Werbe- und sozialen Netzwerken verwendet, um die angezeigten Anzeigen so anzupassen, dass sie für Sie so interessant wie möglich sind.
Alle aktivieren Ausgewählte zulassen Ablehnen
Speichern Ablehnen