Tschechien

Allgemeine Informationen über die Tschechische Republik


Die Tschechische Republik ist seit dem 1.Mai 2004 Mitglied der Europäischen Union, hat sich aber bisher nicht der EURO-Währungsunion angeschlossen. Das offizielle Zahlungsmittel ist die tschechische Krone (Kurs: 1 EUR = 26,966 CZK Stand 8. November 2013) vielerorts kann aber auch mit dem EURO bezahlt werden. Tschechien ist ein wirtschaftlich wie politisch stabiles Land im Westen Osteuropas mit 10,5 Millionen Einwohnern darunter weniger als 1% Deutsche.

Wichtige tschechische Verkehrsflughäfen sind Prag Brünn, Ostrava und Karlsbad.
Landes- und Bundesstraßen sind relativ gut ausgebaut. In Tschechien gilt für Lenker von Fahrzeugen die 0-Promillegrenze. Außerdem sind Ersatzglühbirnen für Vorder- und Rücklichter im Auto mitzuführen und es muss ganzjährig mit Licht gefahren werden.

Das Leben in Tschechien ist vergleichsweise günstig, nimmt man die Landeshauptstadt Prag von der Betrachtung einmal aus. Eine gut ausgebildete und erfahrene Krankenschwester zum Beispiel verdient hier circa 1000 Euro brutto.
Ärzte, Krankenschwestern und Altenpfleger genießen eine profunde Ausbildung und das Gesundheitswesen bietet alle üblichen Standards in Medizin und Diagnostik.

Entlang der Grenze zu Deutschland wird neben der Landessprache auch die deutsche Sprache gesprochen.

Das Land ist Mitglied der NATO.

Dateien zum Download

Seniorpalace Altenheim in Tschechien - Pflege auf hohem Niveau

Ob aus Deutschland oder Österreich - immer mehr Senioren sehen die Altenpflege in Tschechien heute als gute Alternative zu den Angeboten in ihrem Heimatland an. Seniorpalace ist an mehreren Standorten mit einem Altenheim in Tschechien präsent. In unseren Seniorenheimen im Vogtland, Böhmerwald, Schlösserberg und im Seniorenheim bei Pilsen leben überwiegend deutsche und österreichische Senioren. Längst haben sich die Mitarbeiter auf ihre Bewohner eingestellt und sprechen angefangen von dem Arzt über die Pflegekräfte bis hin zum Hilfspersonal deutsch. 

Sicher und geborgen in der Seniorenresidenz in Tschechien

In jedem Seniorenheim in Tschechien stehen den Bewohnern helle und freundlich eingerichtete Zimmer zur Verfügung. Sie werden meist als Ein- oder Zweibettzimmer angeboten, sodass die Senioren nicht allein sind. Um die körperlichen und geistigen Fähigkeiten zu fördern, erwartet die Bewohner im Pflegeheim in Tschechien täglich eine Vielzahl an Angeboten, bei denen sie teilweise von Therapeuten begleitet werden. In unserem Pflegeheim bei Pilsen, aber auch an den anderen Standorten arbeiten ausgebildete Pflegekräfte, die sich auf höchstem Niveau um die Senioren kümmern. 

Fair und persönlich von Anfang an

Das Altenheim in Tschechien ist stets darum bemüht, den Bewohnern die Pflege einzuräumen, die Sie auch wirklich brauchen. Aus diesem Grund nehmen sich die Pfleger sehr viel Zeit für die Senioren und geben Ihnen das Gefühl nicht allein zu sein. Viele unserer Seniorenresidenzen in Tschechien befinden sich nur wenige Kilometer von der Grenze entfernt, was einen Besuch durch die Angehörigen erleichtert. Neben dem ansprechend gestalteten Innenbereich steht eine gepflegte Außenanlage zur Verfügung.


Kontakt

Zentrale und Büroadresse für Osteuropa
Alkotmány 38, 8711 Vörs (Ungarn)

mail: info@seniorpalace.eu
Telefon 00421 948144505
Telefon Inland Deutschland 0731 2806 5454


Erstellung von Webseiten und eShops

Wir verwenden Cookies, um die bestmögliche Darstellung unserer Websites zu gewährleisten. Für weitere Informationen besuchen Sie die Seite wie wir Cookies verwenden
ICH AKZEPTIERE    Ich lehne ab